Produkt-Detail

WERBUNG
WERBUNG

Hörspiel

TKKG Folge Nr. 5

Das Phantom auf dem Feuerstuhl

TKKG

Das Phantom auf dem Feuerstuhl


  • Folge Nr: 5
  • Label: Europa
  • Genre: Detektiv, Abenteuer
  • Altersempfehlung: 6
  • Veröffentlichungsdatum: 2003-06-10

Produktbeschreibung

Sie kommen von einem Volleyball-Spiel der Schulmannschaft des Internats: Dr. Bienert, Studienrat für Englisch und Sport und gleichzeitig Trainer der Mannschaft, und Tarzan. Unter einer Brücke verübt ein Unbekannter einen Anschlag auf das Auto der beiden. Er wirft einen schweren Stein gegen die Windschutzscheibe. Sie zersplittert, Dr. Bienert verliert die Herrschaft, der Wagen gerät ins Schleudern und überschlägt sich. Der Studienrat wird verletzt, Tarzan kommt mit dem Schrecken davon. So fängt alles an. Ein Phantom geht um auf nächtlichen Landstraßen und Autobahnen, wirft von Brücken Steine herab und schleudert Stahlkugeln gegen fahrende Autos. Die Polizei scheint machtlos, niemand hat den Unbekannten jemals gesehen. Man weiß nur, daß er ein Motorrad hat. Tarzan, Klößchen, Karl und Gaby wollen das Phantom finden. Hat der seltsame Holzschnitzer etwas zu tun mit den Attentaten? Oder ist der Vater der gelähmten Claudia verdächtig, weil er sich an allen Autofahrern rächen will? Und was steckt hinter der Brandstiftung beim Weindl-Hof?

Trackliste

  • Knapp überlebt
  • Ein seltsamer Holzschnitzer
  • Das gelähmte Mädchen
  • Ein schlimmer Konflikt
  • Die neue Spur
  • Tarzan und Gaby
  • Plötzliche Erleuchtung
  • Endspiel - und das Phantom im Keller

Detailinformation

  • Produktion und Regie: Heikedine Körting
  • Hörspielbearbeitung: H.G. Francis
  • TKKG-Die Profis in spe: Bonda/Büscher
  • Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann

Sprecherliste

  • Ströter - Axel Bauer
  • Klößchen (Willi) - Manou Lubowski
  • Herr Herfurth - Siegfried Wald
  • Erzähler - Günther Dockerill
  • Gaby - Veronika Neugebauer
  • Karl - Niki Nowotny
  • Claudia Herfurth - Kerstin Draeger
  • Tarzan - Sascha Draeger
  • Anneliese - Eva Michaelis
  • Dr. Bienert - Hans Meinhardt