WERBUNG
WERBUNG

NEU: Beat im Lied

Jedes Kind singt gerne, probiert seine Stimme aus und trällert, während es malt, bastelt, hüpft und spielt. Das kennen alle Eltern, denn sie haben es früher nicht anders gemacht. Doch heute zweifeln einige Mamas und Papas an ihren Sangeskünsten und quälen sich mit Selbstbewertungen, die überhaupt nicht nötig sind, denn von Mama in den Schlaf gesungen zu werden oder in der Küche beim Plätzchen backen, ist für die Kleinen einfach das Größte.

Das Projekt BEAT IM LIED entstand aus der Idee, Kindermusik von Müttern für Mütter und deren Kinder zu initiieren, das gemeinsam mit dem Elternportal www.mama-macht-spass.de von Nina Stehr und dem Label EUROPA Anfang 2016 entstand. Vertraute Lieder aus der eigenen Kinderzeit, die Erinnerungen ohne Hemmschwelle wachrufen. Bei „Bi-Ba-Butzemann" oder „Pippi Langstrumpf" kitzelt es gleich im Gehörgang, denn sowohl der Text als auch die Melodie kommen aus der Vergangenheit direkt ins hier und heute. Dafür wurden im Frühjahr 2016 in Hamburg, Berlin, Köln und München Castings durchgeführt und insgesamt 50 Mütter gefunden, die sich Anfang 2017 im Studio trafen, um auf die Playbacks zu singen - ein echtes Gemeinschaftsergebnis.

Das „Gesicht" von BEAT IM LIED übernimmt ein Nilpferd und ergänzt das Projekt mit dem Zusatz „HipPo-Pop feat. Nilpferd. Warum ein Hippopotamus? Na ganz einfach: Nilpferdmütter sind extrem fürsorglich, denn die einzige dauerhafte Beziehung haben sie zu ihrem Nachwuchs. Außerdem singen Nilpferde! Typisch sind ihre Lautäußerungen, die mit hohem Quicken beginnen und dann langsam in dumpfes Grollen übergehen. Dabei stimmen sie auch mal einen „Chorgesang" mit einer benachbarten Herde an. Wobei man allerdings sagen muss, dass die Mütter auf BEAT IM LIED zwar genauso fürsorglich gegenüber ihrem Nachwuchs sind, aber definitiv besser singen können.

>> Jetzt das komplette Album hier direkt anhören!

NEU: Beat im Lied

Weitere News

NEU: Fünf Freunde und die gefährlichen Wurzeln

20.04.2018
Mitten im Urlwald sind die Fünf Freunde in ihrem neuen Hörspielabenteuer unterwegs. Gefährliche Wurzeln bedrohen ein nahegelegenes Dörfchen und die Abenteurer kommen einem lang gehütetem Geheimnis auf die Spur...

Neues Spukabenteuer mit Hui Buh

20.04.2018
Hui Buh spukt wieder was das Zeug hält. Schaurige Wesen, gruselige Legenden und ein mysteriöser Vierbeiner halten Hui Buh im neuen Hörspiel "Das Monster von Burgeck" auf Trab. Doch wer ist das Ungetüm, das alle in Angst und Schrecken versetzt?

Neue Picture Vinyl!

20.04.2018
Aufgepasst! Die Picutre Vinyl zu "Die drei ??? und die Geisterinsel" ist ab sofort wieder erhältlich! Schön anzusehen in jedem Plattenspieler oder Sammlerregal. Jetzt schnell zugreifen! Auf unserem Instagram-Profil könnt ihr euch die LP übrigens ...