WERBUNG
WERBUNG

Hörspiellabel EUROPA unterstützt SOS-Kinderdorf

Sony Music Family Entertainment deklariert drei Hörspielfolgen zu Spendentonträgern - 50 Cent pro CD gehen an das Kinderhilfswerk.

München, im Juni 2015 – Das Hörspiellabel EUROPA (Sony Music Family Entertainment) engagiert sich zum 60-jährigen Jubiläum von SOS-Kinderdorf mit drei Spendentonträgern. 

Von den drei Hörspielfolgen "Im Kinderdorf" (Hanni und Nanni), "Feuer auf Gut Ribbeck!" (TKKG) und "Der Doppelpass" (Teufelskicker) gehen jeweils 50 Cent pro CD an SOSKinderdorf zur Gründung einer neuen Kinderdorffamilie in Rheinland-Pfalz. 

Dazu Arndt Seelig, Director Family Entertainment (Sony Music): "Seit 60 Jahren schenkt SOS-Kinderdorf Kindern in Not eine Familie und gibt ihnen damit die Chance auf eine bessere Entwicklung. Wir möchten unsere Hörer auf dieses Kinderhilfswerk hinweisen und sie auch für das Thema soziale Verantwortung sensibilisieren, das uns alle betrifft. 50 Cent pro CD werden gespendet." 

Auch inhaltlich beschäftigten sich die drei Hörspielfolgen, die am 5. Juni veröffentlich werden, mit dem Thema "Soziales Engagement". SOS-Kinderdorf zählt zu den größten und ältesten Kinderhilfswerken weltweit. Im September 2015 bezieht eine neue Familie im Kinderdorf Pfalz ihr Zuhause. Es werden sechs Kinder dort aufgenommen. 

Dazu Hilla Fitzen, Redakteurin "Hanni und Nanni" (bei Sony Music): "EUROPA und seine Fans unterstützen eine neue SOS-Kinderdorffamilie. Gemeinsam finanzieren wir die komplette Ausstattung des Hauses. Gebraucht wird alles: Möbel, Geschirr, Elektrogeräte, Spiel- und Schulsachen und noch vieles mehr. Kindern eine Mutter, Geschwister, ein Haus und ein Dorf zu geben erscheint uns eine sinnvolle Art und Weise, ihnen zu helfen. Wir hoffen, dass die Kinder sich in ihrem neuen Zuhause schnell wohl fühlen werden."